Alegría

alegriaAlegría heißt MELISSA MAYs Abschlusskollektion, welche sie 2011 anfertigte und im Rahmen der Modenschau der Absolventen im Dornier Museum präsentiert wurde.
Mit der Kollektion Alegría qualifizierte sich Melissa ebenfalls für das Finale der „Seleccion Mode Brugal“ in Hamburg.

Alegría steht für Lebensfreude und für eine kleine Provinz im Süden Brasiliens.
Inspiriert von dem gleichnamigen Stück des Cirque du Soleil und dem Titellied entwarf sie passend dazu eine 20 teilige Kollektion.
Die Provinz Alegria entstand durch europäische Einwanderer, die eine neue Gemeinschaft bilden wollten. Portugal, Deutschland, Spanien und Italien deckten den Großteil der Bervölkerung ab. Weswegn die Kollektion in diese 4 Länder a 5 Modelle unterteilt ist.
Jedes Land bekam 5 Modelle zugewiesen.

Die 5 Modelle beschreiben den Weg von der Einzelperson zur Gemeinschaft, dabei behält sie aber immer noch ihre bestimmten Merkmale und obwohl man sich anpasste, so behält man doch immer das was einen ausmacht.

Diese Entwicklung kann man in der Kollektion Alegría von Melissa May sehr gut nachvollziehen.

Alegria - Modenschau - 2011 (1).JPG

 

2 Gedanken zu “Alegría

  1. Pingback: Kreatives Wochenende | Fashion Design by Melissa May

  2. Pingback: Mode Heim Handwerk 216 |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s