Kostüme Storytellers

10155653_316892708520589_5039631194194822837_nAnfang Februar war es dann soweit. Ich habe den beiden Leiterinnen der Storytellers die ersten Kostümentwürfe gezeigt.
Wir haben uns im Unperfekthaus getroffen, dabei war noch meine bessere Hälfte und kreative und konzipierende Hälfte, sowei zwei weitere Darsteller, die spontan vorbei kamen.

Angefangen mit den Mood Boards für jedes der drei Völker, über die Skizzen bis hin zu den Stoff Vorschlägen sind wir alles durchgegangen.
Soweit kamen die Ideen generell sehr gut an. An der ein oder anderen Stelle haben wir noch über Details oder Tiefe des einen oder anderen Charakters diskutiert und noch einige Details geändert.

Hier könnt ihr schon mal einen ersten Eindruck der Moods für die drei verschiedenen Völker gewinnen:

20150208_093919_HDR20150208_094051_HDR20150208_094006_HDR

Nächste Woche ist das Casting und danach werden die Rollen feststehen. Nachdem Casting werde ich mich mit den einzelnen Völkergruppen und den Darstellern zusammen setzten und dann mit ihnen die Kostüme besprechen, wie wir vorgehen werden, welche Materialien wir verwenden und wie sich die Kosten belaufen werden.

IMAG5194IMAG5190Auf die Kostüme der Produktion freue ich mich schon, denn einige werden eine wahrhaftige Herausforderung. Aber auf diese Tüftelei bin ich schon ganz heiß. Mit jedem Projekt lernt man dazu und mit jedem Projekt wächst man.
Dies wird vor allem bei den Cervinae der Fall sein. Diese werden teilweise wirklich aufwändig und ich muss zu neuen Fertigungstechniken greifen.

Aber auf genau diese Herausforderung freue ich mich!!!

Neben der Kostüme steht am Sonntag noch die Besprechung der Musik an. Zusammen mit meinem Bruder, der einen Teil dieser anfertigen wird.

Die ersten Demos hören sich schon sehr gut und treffend an. Hier geht es nur noch um den Feinschliff.

Mit der Ausarbeitung einiger Kostüme werde ich noch etwas beschäftigt sein diese Woche. Nebenbei steht noch mein anderes Projekt an, welches ich auf keinen Fall vernachlässigen darf.

IMAG5189Am Wochenende war ich somit für beide Projekte produktiv, denn ich habe meine Stoffe durchforstet und neu sortiert, somit kann ich, denke ich einiges an Materialien für die Storytellers verwenden, wenn die Darsteller damit einverstanden sind.

indexbild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s